Liebst du mich?

Wenn man weniger hatte, als man wollte, dann mehr bekommt, als man erwarten konnte, obwohl man dann auch irgendwie wieder weniger hat, ist es dann okay, noch mehr zu wollen? Kann man gesamtsituativ überhaupt zufrieden sein? Wenn man glücklicher ist, als man glaubte, je sein zu können? Fehlt nicht trotzdem immer etwas?

Advertisements