Die verlockende Tabelle (Das Schneeflockensystem II)

Böse, böse, böse.

Nun ist der Zeitpunkt gekommen, mich zu offenbaren.

*Trommelwirbel*

Ich bin… eine… Listenschreiberin.

Eine fanatische Listenschreiberin! Das bin ich bereits, seit ich denken kann (seit meinem ersten Pokémon-Spiel?), aber dank Rory Gilmore

(c) Warner Bros. / Amy Sherman-Palladino

(c) Warner Bros. / Amy Sherman-Palladino

hat es sich zu einem regelrechten Zwang entwickelt. (Wenn die das macht, ist es doch okay!?) Wie das ständige Nagelkauen, von dem ich nicht wegkomme.

Ich lese also das Schneeflockensystem weiter, Schritt 3, Schritt 4, Schritt… TABELLE! Glanz in meinen Augen, pulsierende Blutströme in all meinen Gliedmaßen.

______________________________________________

Schritt 8: Szenentabelle

was
– durch einzelne Schritte traumatischen ersten Entwurf einfacher machen
– Tabelle aus vierseitiger Plotübersicht mit einzelnen Szenen

wie
– vierseitige Übersicht aus Schritt 6 nehmen und Liste aller Szenen machen, um die Geschichte in einen Roman zu verwandeln (z. B. durch Tabelle)
– eine Zeile für jede Szene
– erste Spalte, um den einzelnen Szenen eine bezeichnende Überschrift zu geben
– in nächster Spalte, aus wessen Sichtweise die Szene geschrieben ist
– in einer weiteren (breiten) Spalte in ein paar Sätzen, was in der Szene passiert
– auch noch weitere Spalten möglich, z. B. die ungefähre Seitenanzahl der Szene oder wo sie spielt
– ca. 100 Zeilen lang, eine Zeile für jede Szene im Roman
– zuletzt eine neue Spalte mit Kapitelnummern hinzufügen und jede Szene einem Kapitel zuordnen

wozu
– eine Tabelle ist ideal, weil die Geschichte als Ganzes auf einen Blick betrachtet werden kann
– Szenen können noch herum geschoben werden, um Abläufe neu zu ordnen
– Geschichte entwickeln und dabei immer wieder neue Versionen der Tabelle erstellen (wertvoll, um die Geschichte zu analysieren)

______________________________________________

Doch es ist Schritt 8! Ich darf noch keinen Schritt 8 machen, wenn ich diese Methode auch nur annähernd durchziehen will! Ohje. Schuldgefühle, rissige Lippen, Schweißperlen auf der Stirn.

Muss. Liste. Machen.

Natürlich habe ich es trotz aller selbst auferlegten Verbote nicht lassen können und eine Tabelle angefertigt. Sie ist lange noch nicht fertig, ist ja auch kein Wunder, da mir die Inhalte der vorigen Schritte fehlen.

Allerdings hat es tatsächlich großen Spaß gemacht! Und es zeigt Wirkung, da ich herausfinden konnte, wo es hapert und was ich mir dringend zu Herzen nehmen muss.

Also selbst wenn du, lieber Leser, dem Schneeflockensystem allgemein nichts abgewinnen kannst, versuch es mal mit einer Szenentabelle! Und mach ruhig zuerst eine Kapitel-Tabelle, das ist eine gute Übersicht!

Advertisements

Was hast du dazu zu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s